Kann ich einen „Fremdrouter“ betreiben?

31. Mai 2015

Wenn Sie technisch nicht sehr bewandert sind oder sicher gehen wollen, dass alles problemlos funktioniert, empfiehlt sich der Erwerb des DG-Routers für einmalig 39,95 EUR.

Sie erhalten so ein Gerät, an das Sie direkt Ihr analoges Telefon (egal ob dieses schnurlos oder schnurgebunden ist) anschließen können. Außerdem können Sie Ihren Laptop, Ihr Tablet, Ihre Streaming-Box (FireTV, Apple-TV), usw. drahtlos via WLAN (auch WiFi genannt) oder über Ethernet-Kabel anschließen.

Anders als bei UnityMedia zahlen Sie bei Deutsche Glasfaser übrigens kein monatliches Entgelt dafür, dass Sie die WLAN-Funktionalität des Routers benutzen dürfen!

Wenn Sie technisch bewandert sind und höhere Ansprüche als der sprichwörtliche „Otto-Normalverbraucher“ haben, dann bietet sich ein eigener Router an. Sie sparen sich dadurch die einmaligen Kosten für den DG-Router und sind gleichzeitig flexibler.

Tags: , ,